Kräuterpizza als Snack zum Cocktail

Kräuterpizza

Zutaten
250 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Esslöffel Olivenöl
60 g Margarine
1/8 l lauwarmes Wasser
Salz
200 g Creme fraiche
jeweils 1 Bund Basilikum, Schnittlauch und Petersilie
Salz, Pfeffer
200-300 g Mozarella

Aus Mehl, Trockenhefe, Öl, Margarine, Wasser und einer Prise Salz einen geschmeidigen Teig herstellen. Sollte der Teig zu trocken sein, noch etwas mehr Wasser, sollte er zu klebrig sein, noch etwas mehr Mehl zugeben. Der Teig muss nicht mehr gehen und kann gleich ausgerollt und belegt werden.
Die Kräuter fein hacken und mit der Creme fraiche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Gleichmäßig auf dem Pizzaboden verteilen und großzügig mit Mozarella belegen.
Im Ofen bei 200° ca. 20 min backen.
Die Kräuterpizza schmeckt hervorragend zu heißer Tomatensuppe oder kalter Gazpacho. Man kann sie aber auch einfach so essen.

Mehr Kräuterpizza Rezepte:
naturkost.de, cojito.de, rezepte.li, chefkoch.de, 1001-rezept.de, kochatelier.de, butter.ch, kleinezeitung.at

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image