Honig-Himbeeren Fruchtshake

Honig-Himbeeren Fruchtshake

75-100 gr Himbeeren
½ kleine Honigmelone

Honig-Himbeeren Fruchtshake

Die Honigmelone von Kernen und Haut befreien, in kleine Stücke schneiden und mit den Himbeeren im Mixer oder mit dem Pürierstab cremig pürieren.

Das Verhältnis von Honigmelone und Himbeeren ist besonders wichtig, da man mit zuvielen Himbeeren nur noch Himbeeren schmeckt. Sollte der Fruchtshake noch zu sauer sein und das Aroma der Honigmelone in den Hintergrund treten, ruhig noch mehr Melone dazugeben, bis beide Früchte gleichmäßig zu schmecken sind. Dann entsteht eine herrliche Kombination aus frischer Säure der Himbeeren und weicher Süße der Melone. Die Melone sollte unbedingt reif genug sein, damit sie ausreichend Flüssigkeit enthält. Melonen sind gerade an heißen Tagen ausgezeichnete Flüssigkeitslieferanten. Zusammen mit den Himbeeren liefern sie in diesem Fruchtshake Vitamin C, Kalium, Kalzium und Magnesium.

Die angegebene Menge ergibt ungefäht 350 ml.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image